Thursday

no. 8


Amsterdam

Seine dritte Leidenschaft - nach ihm selbst und Zügen der Reihe nach- waren Autos, deutsche Autos. Deshalb war Wolfsburg sein Lieblingsziel. Der erste Schritt in diese Stadt und er hatte sie vollkommen aus seinem Gedächtnis gelöscht.
Das einzige, das er auf seinen Reisen vermisste war das große Portrait seiner selbst, das in seinem Bad hing (okay, im Schlafzimmer hing auch eines). Aber zum Glück wurde der Spiegel erfunden.

2 comments:

sacramento said...

I have just seen your comment in Jansonito´s blog and had to come and say hello.
I adore Berlin, too.
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

devorelebeaumonstre. said...

nice! x

devorelebeaumonstre.com